Page 67 - 7 morgen-Magazin 1/2021
P. 67

  der Natur kulinarische
Abenteuer
Lust auf Natur? Dann legen wir Ihnen dieses Koch- und Abenteuerbuch mit Nachdruck ans Herz! Denn hier wird leidenschaftlich und lecker gekocht und gebacken, gewurstet und geräuchert, gegrillt und getrocknet, ein- gelegt und aromatisiert! Mit viel Herzblut teilt Naturbursche Markus Sämmer in diesem Natur-Kochbuch seine beiden großen Leiden- schaften: Outdoor-Abenteuer und umweltbe- wusstes, naturnahes Kochen. Sowohl seine Inspirationen als auch die Zutaten für seine 85 abwechslungsreichen Rezepte, wie beispiels- weise Pulled Wildschwein, Waldpilz-Crostata oder Steckrübeneintopf, holt er sich draußen in der Natur und zeigt so, wie Nachhaltigkeit gelin- gen kann. Alle, die im eigenen Schrebergarten Gemüse anbauen, Wildkräuter sammeln oder davon träumen, selber Hühner zu halten, finden hier neue Ideen für das Leben und Arbeiten mit der Natur. Ein mitreißendes Gesamtpaket, das große Lust macht, direkt loszulegen. Vielleicht mit unserem Rezepttipp ...
Aus der Küche
Unser Rezepttipp:
Zucchinikuchen
mit Schokoladenglasur
Hello Nature, Seite 32
1 Springform ø 26 cm, für 12 Stücke
30 Minuten Zubereitung, 45 Minuten Backzeit
Zucchini (gerne gelbe und grüne) zimmerwarme Eier (Größe M) Zucker
Salz
neutrales Pflanzenöl + mehr für die Form Milch
Weizenmehl Type 405 + mehr für die Form gemahlene Haselnusskerne
Backpulver
gemahlener Zimt
EL Kakaopulver
EL Johannisbeer-oder Himbeerkonfitüre dunkle Kuchenglasur
Puderzucker und Beeren zum Garnieren
                                                                                        400g 4 200g 1 Prise 150ml 100 ml 300g 200 g 1/2Päckchen 1 Tl 2–3 2–3 1 Päckchen
© DK Verlag/Vivi D’Angelo
              Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Springform mit Öl einfetten und mit Mehl aus- stäuben oder mit Backpapier auslegen.
Zucchini auf der Gemüsereibe fein raspeln. Die Eier mit dem Zucker und 1 Prise Salz in der Küchenmaschine etwa 3 Minuten dickschaumig aufschlagen. Das Öl und die Milch langsam dazugeben und unterrühren. Das Mehl mit Haselnüssen, Backpulver, Zimt und Kakao mischen. Erst die geraspelten Zucchini unter die aufgeschlagenen Eier heben, dann die Mehlmischung hinzufügen und unterrühren.
Den Teig in der Form gleichmäßig verteilen und im Ofen auf der mittleren Schiene 35-45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Den Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Den abgekühlten Kuchen mit der Konfitüre bestreichen. Die Kuchenglasur über dem heißen Wasserbad schmel- zen und den Kuchen damit gleichmäßig überziehen. Alternativ den Kuchen einfach mit Puderzucker bestreu- en und mit Beeren garnieren.
 Schöner lesen · Frühjahr 2021
67








































































   65   66   67   68   69